neumarkt passage

Neubau Einkaufspassage Köln 1991

Leistung
Objektüberwachung HOAI LP8

Beschreibung
An geschichtsträchtiger Stätte entstand  eine gelungene Verbindung von Shopping, Gastronomie und Kultur unter »hohem Dach«  – als vielfältiges, ganztägiges Genusserlebnis mit Niveau. Die Kreissparkasse Köln ist Eigentümer der Passage, die hier nicht nur ihre ursprüngliche Rolle als Finanzdienstleister ausübt, sondern durch Förderung auch das Bindeglied zur Kultur darstellt: vom Kölnisch-Wasser-Brunnen und dem ersten Tünnes-und-Schääl-Denkmal bis zur Unterstützung der hiesigen Kulturinstitutionen Käthe-Kollwitz-Museum und Lew-Kopelew-Forum mit ihrem humanistisch geprägten Anspruch.


Auftraggeber
Wolfram Stein Architekten, Köln

Architekt
Schilling/ Kostulski Architekten

Fotonachweis
Stephanie Jancke