müllverbrennungsanlage

Neubau Kesselanlage K2, Krefeld 2008-2011

Leistung
Projektsteuerung AHO
Objektüberwachung LP 8 HOAI


Beschreibung
Umbau der Müll- und Klärschlammverbrennungsanlage Krefeld durch die Errichtung eines Ersatzkessels 2 mit Rauchgasreinigungsanlage.

Der Ersatzkessel 2 nimmt ein Volumen von 25 Tonnen Hausmüll/ Stunde auf. Bei einer Abmessung von 20 x 48 m hat er bei Volllast eine „Körpertemperatur“ von 410 Grad und braucht 90 Tonnen Wasser pro Stunde.

Projektvolumen ca. 100 Mio. Euro.


Auftraggeber
FISIA Babcock Environment GmbH, Gummersbach


Ingenieure für Statik und Objektplanung

Ingenieurbüro Uerdingen GmbH & Co. KG, Krefeld